EHC St. Johann in Tirol St.Johanner Eisbären seit 1991

 

U9 "Learn-to-play" Turnier in St. Johann

U9-Learn-to-play-Turnier-in-St.-Johann

am kommenden Sonntag, den 12.2.23. Beginn 10 Uhr. Erwartet werden zw. 40-50 Kids der Gruppe Tirol Ost.

Die Altersgruppen U7 und U9 spielen nur sg. "Learn-to-play" Turniere, wo aus allen teilnehmenden Spielern 4-6 Mannschaften gebildet werden, die gegeneinander antreten. Sieger wird keiner ermittelt, es geht einzig um den Spaß am Spiel, die Kameradschaft und das Miteinander.
Die teilnehmenden eishockeybegeisterte Kinder werden durch Auslosung in 4 oder mehr Mannschaften (weiß, blau, rot und schwarz) eingeteilt und spielen dann "jeder gegen jeden". Gespielt wird 4 gegen 4 im Drittel, wobei jeweils 2 Spiele parallel laufen und somit insgesamt 6 Spiele zur Austragung kommen. Gewechselt werden die ganzen Linien nach jeweils 1 1/2 Minuten. 

 

 

 

Oldies gewinnen vs Pirates Kufstein

Oldies-gewinnen-vs-Pirates-Kufstein

Am Sonntag, den 5.2.23 gewinnen unsere Oldies ein Freundschaftsspiel vs Kufstein Pirates mit 7:6. In einem lange ausgeglichen geführten Match setzen sich die Oldies geführt von Spielertrainer Patrick Dorfer letztendlich knapp mit einem Tor Vorsprung durch.

NEU bei den Oldies ist eine Technikeinheit jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr mit unseren Trainern Patrick Dorfer und Libor Fiala. Am Programm stehen Übungen für die Eislauftechnik, zur Stocktechnik, und zum Passen und Schießen. 
Teilnahme ist für jedermann/-frau möglich, Gebühr: EUR 5,-

Die sonstigen Trainingszeiten bleiben gleich, s.u.

 

U11 in der Meisterschaft - Gruppenphase 3

U11-in-der-Meisterschaft-Gruppenphase-3
Die Meisterschaften der Tiroler Landesliga des TEHV in der Klasse U11 werden in  Turnierphasen 1 bis 3 gespielt. Unsere SPG Kitzbühel / St. Johann, verstärkt mit SpielerInnen aus Nuarach und Zell am See, trifft in Phase 3 (Bronze-Gruppe) auf die Mannschaften des SV Silz und des EC Telfs. Gespielt werden diesen Spielen/Turnieren wieder im Drittel 4 gegen 4. 
 

U13: SPG liegt auf Platz 6

U13-SPG-liegt-auf-Platz-6

In der Saison 2022/23 nehmen unsere Cracks der U13 (Jg. 2010 und jünger) in der SPG Adler / Bulls an der Tiroler Nachwuchsmeisterschaft teil. Genannt haben 7 Mannschaften, nach 9 gespielten Runden liegt die SPG auf Platz 6, das Play-off ist somit leider in weiter Ferne.
Im letzten Grunddurchgangsspiel am Sonntag, den 5.2.2023. in Kitzbühel musste sich das Team dem HC Kufstein mit 1:7 geschlagen geben. 
Somit wird die SPG die Meisterschaft auf Rang 6 abschließen.

 

U15: SPG auf Play-off-Kurs!

U15-SPG-auf-Play-off-Kurs

Die U15 (Jg. 2008 und jünger) bildet in der Saison 2022/23 eine 3er-SPG Kitzbühel-St.Johann-Nuarach. 6 Mannschaften haben für die U15-Meisterschaft des TEHV genannt.
Nach 11 gespielten Runden liegt die SPG auf Platz 3 und damit eindeutig auf Play-off-Kurs!
Ergebisse der SPG vom letzten Samstag: 6:12 Niederlage in Wattens.

Die nächsten Spiele: SA 11.2. vs Götzens und 18.2. vs Kufstein.  Das Nachtragsspiel vs Silz/Imst wurde mit 6:3 gewonnen!

 

Werde ein EISBÄR! Schnuppere jetzt!

Werde-ein-EISBAeR-Schnuppere-jetzt

Das Anfänger- und Schnuppertraining findet wie gewohnt statt!
Unsere Termine: jeden Mittwoch und Freitag von 17 bis 18:15 Uhr kannst du Eishockey probieren.

Probier Eishockey und lerne Eislaufen. Wir stellen die Ausrüstung und du schnupperst. Wenn du Spaß daran findest kannst du in unsere U9/U7-Mannschaft einsteigen. Mindestalter 4 Jahre. Auch wenn du älter als 9 Jahre alt bist, kannst du noch probieren!

Treffpunkt 16:30 Uhr beim Eislaufplatz. Informier dich unter Tel. +43 664 3892075!
Für AnfängerInnen bieten wir einen Schnupperpreis um EUR 50,- pro Kind!!!

 

Schleifmaschine NEU!

Schleifmaschine-NEU

Die Eisbären besitzen seit kurzem wieder eine eigene NEUE Schleifmaschine zum Schleifen der Schlittschuhe. Diese schleift vollautomatisch verschiedene Radien für den Anfänger bis zum Profi.
Zeugwart Klausi nimmt jederzeit die Schlittschuhe zum Schleifen entgegen, Vereinsmitgleider zahlen EUR 3,- und Nicht-Mitglieder EUR 6,- für einen neuen Schliff.
Die Schuhe können auch den Eismeistern der PBW übergeben und dort wieder abgeholt werden.

 

Pondhockey jeden Sonntag!

Pondhockey-jeden-Sonntag

Wegen des großen Erfolgs in der letzten Saison, haben wir uns entschlossen, einmal pro Woche das Eis für freies Spiel zur Verfügung zu stellen. Auch die Eltern unserer Kids und alle sonstigen Interessierten können dieses Angebot nutzen. Wir spielen im Drittel auf kleine Tore (ohne Tormann/frau), ohne Körper und ohne Schlagschuss. So können auch Eltern gegen ihre Kids, Jung gegen alt usw. spielen.
Jeden Sonntag, egal wie das Wetter ist, findet dieses Pondhockey statt. Start ist um 17 Uhr, Dauer ca. 1 - 1,5 Std.
Empfohlene Ausrüstung f.d. Kids: Helm, Hose, Handschuhe, Ellbogen- und Schienbeinschutz, f.d. Erwachsenen: (Ski)Helm, Handschuhe, Schienbeinschutz.

 

Trainingszeiten Saison 2022/23

Trainingszeiten-Saison-2022-23

Eisbären-Trainingszeiten (Stand 08.11.22, Änderungen mögl.):

Gruppe U11/U13:                             Gruppe U15/17:
MO 16:45 - 18:30 Uhr (St. Joh.)      DI 16:30 - 18:15 Uhr in Kitzbühel
MI 16:45 - 18:30 Uhr (St. Joh.)        MI 17:30 - 19:45 Uhr in Kitzbühel
FR 15:00 - 16:25 Uhr (Kitzb.)          FR 15:30 - 17:15 Uhr in Kitzbühel

Bitte schaut ins Facebook. Weitere Infos über WhatsApp oder Spond.

U7/U9/Schnupper- und Anfängertraining: jeden Mittwoch und Freitag 17:00 - 18:15 Uhr
Senioren: jeden Mittwoch von 19:30-21:00 Uhr und Sonntag von 18:30 - 20 Uhr

Jeden Sonntag von 17:00 - 18:30 Uhr Pond-Hockey für Jedermann/-frau

 

 

Werde auch du SPONSOR bzw. FÖRDERER bei den Eisbären

Werde-auch-du-SPONSOR-bzw.-FOeRDERER-bei-den-Eisbaeren

und unterstütze unseren Nachwuchs!

Trainer, Ausrüstung, Eiszeiten und der Spielbetrieb kosten Geld. Schlägt dein Herz für den Sport und der Nachwuchs liegt dir am Herzen? Dann kannst du hier Gutes tun und die Eisbären unterstützen. Du kannst Transparent- oder Bandenwerbung machen oder  die Jungeisbären mit neuen Trikots ausstatten. Wir werden dich hier auf der HP und im Facebook als Partner und gutes Beispiel anführen. Auch Förderbeträge ohne Sponsorleistung sind uns herzlich willkommen.

Melde dich bei Martin Huber, Tel. 0664 389 20 75.

Wir danken unseren bisherigen und treuen Sponsoren ganz herzlich!!!!